Tag : Buff

buff adv

Sommer-Lauf-Challenge: Richtig Joggen bei Hitze

Der Sommer steht in den Startlöchern und das schöne Wetter lockt immer mehr Läufer auf die Strecke. Extra-Motivation gefällig? Wir zeigen dir, welche Sommer-Lauf-Challenge dich zu Höchstleistung motiviert. Aufgepasst: Sommer, Sonne, Sonnenschein bedeutet auch hohe Temperaturen und damit eine besondere Herausforderung für alle Sportarten im Freien. Deshalb haben wir passend dazu die wichtigsten Tipps für das Laufen bei Hitze zusammengestellt.

Sommer-Lauf-Challenge

Ob passionierter Läufer oder Gelegenheitsjogger, Vorbereitung auf den nächsten Marathon oder den Körper in Bestform bringen, die Sonne lädt dazu ein im Freien aktiv zu sein. Für einige ist die Freude am Laufen Motivation genug, für alle anderen haben wir einen zusätzlichen Ansporn und die passende Sommer-Lauf-Challenge gefunden. Zum längsten Tag des Jahres, am 20. Juni, ruft BUFF® mit seiner „Chase the Sun“ STRAVA Challenge dazu auf, vom 1. Juni bis 20. Juni 2021 insgesamt 206 Minuten, knapp 3,5 Stunden, aktiv zu sein. Egal, ob an einem einzigen Tag oder verteilt auf die drei Wochen, die Hauptsache ist du läufst mindestens 206 Minuten! Auf alle, die es schaffen wartet ein 30% Rabattgutschein für ausgewählte BUFF® Produkte über deren Webseite – die perfekten Laufaccessoires für den Sommer, die dich zugleich vor Hitze schützen!

Hier geht’s zur Challenge

 

Von Null auf Bestzeit

Die richtige Vorbereitung ist alles und im Sommer besonders wichtig. Von Null auf Bestzeit, wenn das Thermometer das erste Mal über die 20 oder sogar 25 Grad Marke wandert, ist daher schwierig. Gib deinen Körper Zeit sich an die Wärme zu gewöhnen, laufe dafür regelmäßig zu ähnlichen Temperaturen, und achte beim Laufen auf deine Herzfrequenz. Du wirst sehen, dass sich deine Laufzeit verbessert, sobald sich dein Körper an die Hitze gewöhnt hat – und natürlich je öfter du trainierst. Achte auch auf Signale – sobald Kopfschmerzen, Schwindel oder gar Gänsehaut während des Trainings auftauchen, solltest du deinen Lauf lieber beenden.

Timing ist alles

Ein Lauf am Mittag, wenn die Sonne am höchsten steht, wählen die wenigsten freiwillig – und das ist auch gut so! Denn neben der Hitze macht uns vor allem der Ozonwert und die UV-Strahlung zu schaffen, die selbst an einem bewölkten Sommertag hoch sein kann. Laufe lieber am Morgen, suche dir eine schattige Strecke und checke vor deinem Training die aktuellen Werte. Mit der entsprechenden, fettarmen Sonnencreme geschützt und in luftiger, funktionaler Kleidung bist du gut unterwegs. Achte vor allem bei längeren Läufen unbedingt auf das Tragen einer Cap, um einen Sonnenstich zu vermeiden, oder eines Running Visors. Stylische, atmungsaktive und schnelltrocknende Caps mit UPF50 Sonnenschutz und Visors findest du hier.

Flüssigkeit, aber richtig

Auch wenn man mit Hitze gleich das Mitnehmen von Wasser auf die Laufrunde assoziiert, es muss nicht sein. Sofern du nicht länger als eine Stunde unterwegs bist, ist es ausreichend vor dem Lauf ein großes Glas Wasser, ungesüßten Tee oder einen verdünnten Saft zu trinken. Für alle Langstreckenläufer gilt: unbedingt Wasser, idealerweise mit einer Prise Salz versehen, mit auf den Weg nehmen, um den Flüssigkeitsverlust unterwegs auszugleichen.

Bereit? Dann „Chase the Sun”!

Headerbild_BUFF online

Starte in dein Lauf-Jahr 2021

Wir haben die richtige Motivation für euer Lauftraining gefunden: Sei jetzt bei der BUFF® STRAVA Award Challenge dabei, denn dein Lauf wird belohnt! Hier geht’s zu den Tipps für deine Vorbereitung.

Beim Laufen konsequent zu sein, ist der Schlüssel, egal ob du früh morgens, spät abends oder zwischen Arbeitsplatz und Mittagspause laufen gehst. Doch aller Anfang ist schwer und oft fehlt der nötige Antrieb, um sich zu überwinden, gerade bei „Neu“-Läufern. Aber mit dem passenden Ansporn gelingt es ganz einfach!

Ziele setzen

Es muss nicht gleich der Marathon sein, auch mit kürzeren Runden kann jeder etwas erreichen. Fange am besten klein an, denn je leichter du dein Ziel erreichst, desto zufriedener bist du mit dir selbst. Eine gute Motivation ist beispielsweise die aktuelle BUFF® We Run Challenge auf der Fitness-App STRAVA. Hier gilt es im Februar jede Woche mindestens 21 Minuten zu laufen, vier Wochen lang. Belohnt wird das Absolvieren der Challenge mit einem 50 Prozent Rabatt-Gutschein von BUFF®. Dabei sind die zurückgelegten Kilometer erstmal egal und somit der Einstieg spielend leicht geschafft. Nach den vier Wochen wirst du schon die ersten Fortschritte erkennen und dir jeder Kilometer immer leichter fallen. Du kannst auch deine Freunde mit einladen, so seid ihr digital vereint und könnt euch gegenseitig motivieren.

Das richtige Rüstzeug

Das A und O beim Laufen sind die richtigen Schuhe. Jeder Läufer hat unterschiedliche Anforderungen an seinen Schuh – viel oder wenig Dämpfung, besonders leichte Modelle, stabile Modelle oder Trail-Running-Schuh. Am besten ist es, dich vor dem Kauf umfassend zu informieren.

Auch gegen Wind, Dunkelheit und Kälte kann man sich schützen – und somit eine Ausrede weniger haben. BUFF® bietet vielfältige Running-Accessoires an, die dich beim Laufen unterstützen. Beispielsweise mit der Dryflx® Kollektion bestehend aus ultraleichten Multifunktionstüchern, Mützen und Stirnbändern. Nahtlos, atmungsaktiv und mit einer 4-Wege-Stretch Technologie sowie 360° reflektierende Details ausgestattet, ist man auch in der Dämmerung und bei Dunkelheit gut sichtbar.

 

Wer lieber mit Cap unterwegs ist, bekommt mit den BUFF®Run Caps oder mit den auf ein Kleinstmaß packbaren Pack Run Caps von BUFF® höchste Performance für den Kopf. Schnelltrocknend, für perfektes Schweißmanagement und Komfort beim Laufen.

Auch deine Laufkleidung sollte funktionell sein und vor allem atmungsaktiv. So wird der Schweiß schnell vom Körper geleitet und verdunstet. Gerade im Winter ist der Zwiebel-Look auch bei der Sportkleidung zu empfehlen, so kann man sich einer Schicht unterwegs entledigen, wenn plötzlich die Sonne zum Vorschein kommt.

Atmen und Spaß haben!

Bevor es jetzt, mit deinem Ziel im Kopf und perfekt gerüstet, richtig los geht, noch ein Tipp: Das Atmen nicht vergessen. Vor allem das kräftige Ausatmen ist wichtig, damit du auch wieder intensiv einatmen und deine Muskeln mit Sauerstoff versorgen kannst. Dabei ist es wichtig tief in den Bauch hinein zu atmen, damit du deine ganze Lungenkapazität nutzt. Und vor allem: Hab Spaß beim Laufen!

BUFF_DRYFLX CAPS RUNNING 2117

BUFF® Dryflx+ – Die Temperaturen fallen, die Performance steigt

Die Tage werden kürzer und das Wetter kühler, jetzt kommt es gerade beim Laufen auf die richtige Ausrüstung an: Mit den BUFF® Dryflx+ Produkten seid ihr für die anstehenden Herbst- und Wintertage bestens geschützt und könnt euch voll und ganz auf eure Pace konzentrieren. Die BUFF® Dryflx+ Produktserie des spanischen Herstellers und Erfinders der multifunktionalen Schlauchtücher garantiert euch Wärme und Sichtbarkeit. Denn das Material ist darauf ausgelegt, auch bei widrigen Bedingungen die ideale Temperatur am Körper zu gewährleisten und dabei Schweiß sicher vom Körper abzuleiten. Die reflektierenden Elemente an Stirnband, Mütze und Multifunktionstuch sorgen für Sichtbarkeit.

STYLE UND FUNKTION

Für maximalen Spaß am Laufen auch in der kalten Jahreszeit: die ultraleichten und äußerst komfortablen

[caption id="attachment_3499" align="alignright" width="300"] BUFF_Dryflx+_Neckwarmer[/caption]

Accessoires überzeugen durch ideales Feuchtigkeitsmanagement und hohe Atmungsaktivität. Sie wurden entwickelt, um deine Körpertemperatur auch bei kältesten Bedingungen zu regulieren, denn gerade über den Kopf geht dem Körper bei Kälte die meiste Wärme verloren. Dank der 4-Wege-Stretch Technologie und der 100 Prozent nahtlosen Verarbeitung ist optimaler Tagekomfort garantiert. Durch den Einsatz von Elasthan bietet das neue Material zudem eine perfekte Passform. Der Schlauchschal der Kollektion bedeckt Mund und Nase für besten Kälte- und Wetterschutz bei widrigsten Bedingungen. Durch den hohen Schnitt passt er sich gut dem Gesicht und Kopf an und hat dadurch einen perfekten Halt.

IMMER AUF DER SICHEREN SEITE

Egal, ob ihr in den frühen Morgenstunden oder bei tiefster Nacht eure Runden dreht – mit dieser Kollektion könnt ihr nicht übersehen werden: reflektierende 360° Details gewährleisten bessere Sichtbarkeit in der Dämmerung. Die BUFF® Dryflx+ Kollektion besteht aus Mütze, Stirnband und Schlauchschal, die in drei verschiedenen Farben erhältlich sind.

https://www.buff.com/de_de/dryflx-technology#

About BUFF®

Die Ursprünge von BUFF® liegen in Igualada, Spanien, und in der Leidenschaft zum Motorradfahren des Firmengründers Joan Rojas. Urbaner Lifestyle und die Liebe zum Sport gaben ihm vor knapp 30 Jahren die Inspiration für die Mutter aller multifunktionalen Schlauchtücher, dem BUFF® Original. Heute ist das Sortiment weitaus größer und hält für Extremsportler, Running-, Yoga- oder Outdoor-Fans aber auch den Urban Lifestyle vielfältige Accessoires bereit, die mittlerweile in über 60 Länder erhältlich sind. Unsere Mission: hochwertige Accessoires in innovativem Design. Mützen, Schals, Caps und mehr werden im katalonischen Firmensitz designt und zu 90 Prozent auch in der Region selbst hergestellt. Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei Produktion und Materialien sind Teil der BUFF® DNA, weshalb der Einsatz von recyceltem Polyester und zertifizierter Merinowolle zu den festen Bestandteilen der Kollektion gehört. BUFF® ist für alle, die jeden Moment mit Leidenschaft genießen und sich dabei auf das Wesentliche fokussieren – Live more now.
Weitere Informationen zu BUFF® in der DACH Region gibt es hier:
Website (https://www.buff.com/de_de/), Instagram (https://www.instagram.com/buffgermany/), Facebook (https://www.facebook.com/buff.germany)